Kostengünstig und zugleich umweltschonend Auto fahren – ohne eigenes Auto.

Am Standort Stadtwerke Ahlen Industriestr. 40, steht nun auch ein Elektro-Bürger-Fahrzeug. Davon profitiert nicht nur der Mensch, auch die Umwelt wird geschont. Denn die E-Mobile fahren kostengünstig, ohne Schadstoffausstoß und leise - ein nachhaltiger Service für Bürger und Touristen.

Ein Renault ZOE steht seit dem 17.02.2016 für alle Ahlener Bürger und Besucher zur Verfügung, er ist optimal gewartet, gereinigt, abfahrbereit und versichert. Zudem ist auch das Aufladen an der stadtwerkeeigenen Ladestation im Mietpreis inbegriffen.

Bürger, Firmen und Touristen können das Angebot jederzeit flexibel und einfach nutzen. Nach einer einmaligen Onlineregistrierung, kann der Nutzer seine persönliche Karte in den Vertriebsstellen im Autohaus Renault Teufel oder bei den Stadtwerken Ahlen abholen. Die Buchung des Autos erfolgt dann ganz einfach über ein Onlineportal und schon kann das Auto am Standort abgeholt werden und die Fahrt starten. Bei der Rückkehr entfällt die Parkplatzsuche, denn für das Elektro-Bürger-Auto gibt es einen reservierten Stellplatz mit der eigens dafür eingerichteten Ladestation. Das tolle daran: das all inclusive rundum sorglos Paket beinhaltet Service, Versicherung, Reifen und sogar kostenloses Laden am Standort der Ladestation Industriestraße.

Die einmalige Registrierung kostet nur 6 Euro. Der Carsharing-Preis pro Stunde beträgt 6,99 €, pro Tag 45,- €, pro Folgetag 42,- € und für eine Woche 215,- €.

Sie möchten E-Mobil Fahrer werden? Einfach unter www.e-wald.eu registrieren und bei den Stadtwerken Ahlen oder Autohaus Renault Teufel ihre persönliche Kundenkarte abholen.